itunes 7 – die option ohne content

by .dean on 09/12/2006

schade, wäre auch zu schön gewesen. amazon hats vorgestolpert und apple reagiert zumindest auf deutschland bezogen ähnlich stiefmütterlich.

statt von anfang an deutsche filme bzw. deutsche übersetzungen von internationalen filmen anzubieten erfreut sich der gewöhnlich gefrustete deutsche kunde an kommerziell durchaus attraktiven angeboten wie den _ipod games_ *SCHMERZ*

screenshot_10.jpg
tja ich nenne es mal jamba effekt.

hier vorweg ein paar screenshots:

screenshot_1.jpg screenshot_2.jpg screenshot_4.jpg
screenshot_5.jpg screenshot_6.jpg screenshot_7.jpg
viel spass :) mein itunes indexiert noch….
screenshot_9.jpg
JETZT darf ich mir auch das nächste geklaute zwangsinvolvierte tool coverflow IM itunes anschaun. genau das wollte ich immer haben, anscheinend hat apple endlich auf meine unzähligen emails reagiert ;) sehr geil gemacht. core animation wird noch viel mehr möglich machen.

There are 2 comments in this article:

  1. 09/13/2006Matthias says:

    Das Apple in Deutschland noch keine Filme anbietet liegt sicher an den Filmstudios.
    Ich wette Apple würde lieber gestern als morgen Filme in .de/Europa anbieten.

  2. 09/13/2006Jay16K says:

    New Features for iTunes 7 for Windows:
    more bloated than ever before!

    wenn das programmchen idle beim herunterladen von drei podcasts über 90% der cpu verschluckt ist irgendwas faul…