About

by .dean on 06/19/2006

update: 12/02/09

frage vorweg: _warum_ nicht? mittlerweile schwirren gesch├Ątzte 27+mio blogs durchs netz. tendenz steigend. ich finde es nicht vermessen auch seine paar bytes zu diesem brei beizutragen. akzeptanz und interesse sind nat├╝rlich jedem selbst ├╝berlassen, aber das ist ja immer so.

pl0g.de definieren wir als class-F blog, heisst ca. freiwillige feuerwehr. es gibt tonnen von pages die man berufsbedingt und oder aus interessensverpflichtungen jeden tag abklappern _muss_. pl0g.de soll zu den seiten geh├Âren die man gerne und vorallem freiwillig ansurft bzw. im besten fall sogar dazu beitr├Ągt.

wir wurden bereits des ├Âfteren gefragt was pl0g eigentlich ist. im grossen und ganzen ein zusammenschluss an fluffig zusammengew├╝rfelten menschen aus unterschiedlichsten himmelsrichtungen die _freiwillig_ das projekt am leben halten. ob ├╝ber das forum, kommentare auf pl0g blogs oder im irc chat sowie in _echtzeit_ pl0g funktioniert ├╝berall und immer. ein pl0g zu sein tut nicht weh, kostet noch keine jahresgeb├╝hr und ansich ist fast jeder willkommen. schaut euch ein wenig um. die m├Âglichkeiten sich einzubringen sind gut aufgebohrt worden.

stimmen aus den _medien_ :

Bloggerator: Bei Dir habe ich gelesen und Du hattest es mir auch am Telefon gesagt, dass Du vor allem hier blogst. Was ist Pl0g.de genau? Nur ein weiteres Gemeinschaftsblog. Was meint ihr mit ÔÇťWeb zwonull zum KuschelnÔÇŁ, so eine Art Swinger-Blog?

Peadot: Swinger-Blog ist gut! Naja, es ist der Web ÔÇťzwo-nullÔÇŁ Gedanke der da vor allem z├Ąhlt. Einerseits ist es nat├╝rlich einfacher in einem Gemeinschaftsblog zu bloggen, weil es da nicht so auff├Ąllt, wenn man mal nichts zu sagen hat. Andererseits ist pl0g.de mehr als nur ein simpler Gemeinschaftsblog, es ist viel mehr eine Community. Dadurch, da├č das Netz ein Gesicht bekommt wird es automatisch kuscheliger, pl0g.de ist meines Erachtens ein loser Haufen Vollgeeks, die einfach Spass an den Millionen Web-zwo-null Features haben, ich nehme mich als neuerlicher Mac-User da nat├╝rlich in keinster Weise aus, man muss schon ein wenig kreativ-verr├╝ckt sein und Spass am Teamwork sowie vor allem Spass am Web haben. Das Blog ist nur ein Teil von pl0g.de, das Schaufenster sozusagen. Dahinter verbergen sich wundersame Welten, Bilder, Geschichten aber eben vor allem: Menschen! Der Ansatz den pl0g.de verfolgt ist definitiv nicht der, soviele Clicks wie m├Âglich zu generieren, da ist jede drittklassige Pornoseite besser zu geeignet, aber pl0g.de unterh├Ąlt einfach ungemein und verbindet Menschen mit dem Web. Also das, was man hinl├Ąnglich als Web-zwo-null bezeichnet.

mehr dazu bei dieweltistscheisse.de. besser kann man es ansich nicht ausdr├╝cken.

hier gibts ein interview das f├╝r techcrowd.de gemacht wurde

Link: sevenload.com

Die Blogpiloten ├╝ber pl0g.de :

Langsam aber sicher entwickelt sich das Hobby-Projekt mit der merkw├╝rdigen Schreibweise (pl0g schreibt sich mit mit einer Null an Stelle des Buchstaben O) damit zu einem kleinen Beinahe-Medienimperium: In den Pl0gbars trifft man sich live, auf pl0g.de wird gebloggt, im Pl0gcast wird diskutiert und interviewt (Beispiel: Toni Mahoni live in Schwetzingen), Twitter darf nat├╝rlich nicht fehlen. Zus├Ątzlich sind im pl0g-Umfeld auch Projekte wie die Berlinblase entstanden. Nicht schlecht f├╝r eine nicht-kommerzielle Freizeitveranstaltung.

eine weitere funpage zu tackern war nie geplant, ebenso distanzieren wir uns gr├Âsstenteils von der erstellung redaktionell aufbereiteter inhalte. wir erheben in keinster weise den anspruch als ernstzunehmende publikation verstanden zu werden. die seite wird mit _freude_ von _freunden_ betrieben und dies soll versucht werden auf die leser und mitverbrecher zu ├╝bertragen. wir hoffen ihr konntet das gewisse qu├Ąntchen ironie und sarkasmus an der ein oder anderen stelle bereits entdecken.

kreative k├Âpfe sei es kommentierend, gestalterisch oder sogar finanzierend *hrhr* sind jederzeit willkommen. der einfachste einstieg findet sicherlich ├╝ber das forum statt. einfache unverbindliche kommentare sind aber ebenfalls erw├╝nscht.

gewachsenes:

ich finde es immer recht nett was ├╝ber die entstehungsgeschichte von internet-seiten zu lesen. somit will ich dem auch mal nachkommen.

pl0g.de ist anf├Ąnglich ansich aus einer bastellaune entstanden. habe viel gutes ├╝ber wordpress geh├Ârt und wollte es einfach selbst mal kaputt optimieren. somit ratz-fatz eins auf meinem spielzeug-server uk-crew.de hochgetackert. nach diversen themes und unz├Ąhligen addons, plug-ins und extensions irgendwie bei k2 h├Ąngen geblieben. commanderX hat sehr geholfen beim beibiegen von diversen funktionen und spammaster insk stand ansich auch von anfang an zur seite. die beiden hab ich im #macintosh aufgegabelt. ebenfalls von anfang an hat mich meine allerliebste schoki unterst├╝tzt und so manche durchgezechte nacht akzeptiert. vielen dank an dieser stelle erneut. nachdem alles halbwegs zu funktionieren schien und irgendwie ein recht akzeptabler _ansturm_ herrschte brainstormten insk und ich ├╝ber ichat was denn aus dem ganzen eigentlich wachsen soll und unter welchem _label_ wir das f├╝hren k├Ânnten. ich habe keine ahnung wie aber onkel insk liess dann irgendwann pl0g.de fallen und here we are. flott domain registriert. mehr oder minder problemlos (in unterst├╝tzung von snod ) umgezogen und weitergespammt bis der arzt kommt. dann gabs da diese omin├Âse verlinkung auf trendhure.com die mehr als 1000 ips auf die page trug. an dieser stelle ebenfalls dank an skydrak.

von anfang an legten wir grossen wert drauf auch jedes erdenklich m├Âgliche web20 feature zu nutzen was zumindest meinem nick eine entsprechend umfangreiche google rotation einbrachte :S die community von moment 27 membern w├Ąchst und posted fleissig in unserem forum. nat├╝rlich musste auch ein irc channel her. anf├Ąnglich im euirc und mittlerweile auf irc.mac-irc.de aber lest selbst. ebenfalls waren christoph und bertram so nett sich der indexseite anzunehmen. die studierten designer von pl0g.de, also christoph, haben entschieden das portal seiten aus der mode sind. somit wird nun alles auf die w├Ârterpresse weitergeleitet. der geliebte baum hat es trotzdem geschafft. nochmal vielen dank an bertram.

update 15/08/06: nach dem aufopferungsvollen einwurf seitens unseres neogen die .net zu sichern hat nun ninja06 zu geschlagen und www.pl0g.com sowie www.pl0g.org gesichert. vielen dank daf├╝r. f├╝hlt euch mit karma ├╝bersch├╝ttet :)

ursprungs-alpha-bastel-version auf uk-crew.de / Juni 2006

#1 beta uk-crew

erste entwicklung richtung pl0g.de auch liebevoll “easy-edition” getauft / anfang juli 2006

pl0g_mobile-edition.jpg

irc-chanel / Juli 2006 “the bot invasion”

pl0g.de irc history1

pl0g portal seite / juli 2006

bild10zn1.png

so long euer pl0g team

1 Comment